Landungsboot Sam

Ein wahres Multitalent

Unser Landungsschiff kann mit Fug und Recht als multifunktionales Arbeitsschiff bezeichnet werden. Das Schiff mit dem Namen Sam ist mit einem Deckskran, einer Laderampe und Bohrpfählen ausgestattet. Durch diese Kombination kann das Landungsboot multifunktional für Projekte eingesetzt werden.

Schlecht zugängliche Stellen können mit dem Sam erreicht werden. Geräte wie Hubsteiger und Traktoren werden mit Hilfe der Heckklappe auf das Schiff und wieder herunter gefahren. Die hydraulischen Stützen sorgen dafür, dass die Bewegungen vom Schiff entfernt werden.

Auf diese Weise wird Stabilität geschaffen, so dass von der Plattform aus gearbeitet werden kann, zum Beispiel mit Hubsteigern. Der Kran an Deck kann auch für Arbeitseinsätze genutzt werden. Der 88 t/m-Kran mit Ausleger kann 1300 kg über eine Länge von 27 m heben.

Dank der leistungsstarken CCR2-Motoren kann das Landungsboot auch als Schubboot eingesetzt werden. Ein zusätzlicher Vorteil des Landungsbootes von Browema ist, dass es - gemäß den Vorschriften - von einer Person gesteuert werden kann.

Technische Daten

Länge: 27,30 m

Breite: 7,37 m / 9,90 m

Höhe: 6 m

Tiefgang: 1,70 m

Motoren: 2 x 294 kw

Nutzlast: 80 Tonnen

Maximale Wassertiefe der Bohrpfähle: 9 m

Generator: 30 kVA

Kran mit Ausleger: 88 t/m

Unterkunft: max. 8 Personen

Das Landungsboot ist das ideale Gerät für diese Arbeit:

Anstricharbeiten an Brücken und anderen Bauwerken

Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten an Brücken

Einbringen der Projektteile mit dem Deckenkran in Position

Arbeiten in der Höhe, stabiler Boden für Hubarbeitsbühnen

Zugänglichkeit von schlecht zugänglichen Orten, Verlegung von Geräten

Kann als Pusher fungieren

Eingesetzt in den folgenden Projekten: